Khurrads Laufkalender - Versionsgeschichte

Version 1.05b vom 10. 12. 2007

  • Hilfedatei auch im Format "chm" (HTML-Help) verfügbar.
  • In der Wochen- bzw. Monatsübersicht können nicht nur Gewicht und Greifpunkte, sondern auch die Inhalte freier Felder verwendet werden.
  • Statusleiste im Eingabefenster zeigt insbesondere auch Geschwindigkeitsumrechnungen an (für diejenigen, für die die Tooltips zu schnell verschwinden).
  • Interner Code bei Zeitübersichten aufgeräumt und hoffentlich robuster gemacht.

    Version 1.05a vom 19. 05. 2007

  • Im Journalstil kann "Bemerkung" unterdrückt werden.
  • Es gibt kein störendes weißes Rechteck mehr links oben bei der Bildanzeige.
  • Pfade können in der Bildverwaltung geladen und gespeichert werden.
  • Freie Felder werden fehlerfreier in den Stilen Spalten und Journal im HTML- Bericht dargestellt (allerdings werden nach wie vor weder Summen noch Durchschnittswerte gebildet).
  • In dem Fenster zur Berechnung von Zeit, Strecke und Geschwindigkeit wird als Hinweistext die Geschwindigkeit in km/h angegeben, wenn die Maus über "min/km" schwebt.
  • Alternativ zu min/km kann auch km/h erzeugt werden (Feld "Details" im Eingabefenster).

    Version 1.05 vom 11. 02. 2006

  • Ein Bild kann aus der Zwischenablage in die Bildverwaltung eingefügt werden.
  • Man kann einen Ausschnitt des Bildes in der Bildverwaltung freistellen.
  • Im Fenster "Trainingsplan" kann man auch die Lauftagebuchdatei abspeichern.
  • Bild kann wahlweise als JPG oder BMP in der Bildverwaltung gespeichert werden.
  • Im Fenster "Bildverwaltung" wird über jedem Dateinamen ein Hinweisfenster mit dem kompletten Namen angezeigt (hilfreich bei sehr langen, in der Liste nicht ganz sichtbaren Dateinamen).
  • Streckenmessung in Karten möglich.
  • In die Bilder können Beschriftungen eingefügt werden.
  • Das Bild kann mit den Pfeiltasten gescrollt werden. Falls Dateiboxen nicht angezeigt werden, geht das nur mit den Pfeiltasten auf dem Zahlenblock und nur mit "NumLock=Ein".
  • KLK speichert für die letzten 24 Bilddateien Maßstab und Position des Scrollfensters.
  • Der Pfad für das Lauftagebuch wird relativ zum Programmpfad gespeichert, wenn möglich.
  • Der Pfad für die Bilderpickliste (letzte Scrollposition, Maßstab) wird relativ zum Programmpfad gespeichert, wenn möglich.
  • Bei der Berechnung von min/km im Detail-Fenster werden auch Nachkommastellen berücksichtigt.
  • Es ist möglich, Summenzeilen in den HTML-Berichten aufzunehmen.
  • In der Streckenverwaltung können die Strecken nach ihren Namen aufsteigend alphabetisch sortiert werden.

    Version 1.04 vom 05. 08. 2005:

  • Trainingsplan kann als HTML-Dokument auch ohne "Bereits gelaufen" ausgegeben werden.
  • In die Streckenvorlage kann auch das Feld "Details" mit aufgenommen werden.
  • Bilder können in Einheiten und in Streckenvorlagen mit verwaltet werden.
  • Wenn Streckenvorlagen geändert werden, wird eine Speichernabfrage ausgelöst, wenn das Programm beendet wird.
  • KLK erkennt jetzt besser, ob etwas im Trainingsplan geändert wurde oder nicht.
  • Von einer Auswertungsgrafik kann ein Snapshot abgespeichert werden.

    Version 1.03 vom 27. 07. 2005:

  • Bessere Erkennung von Zeiten und Entfernungen bei der Ermittlung von Geschwindigkeiten durch "min/km berechnen".
  • Im Trainingsplanfenster kann man Blöcke markieren, entmarkieren, kopieren und löschen.

    Version 1.02a vom 12. 06. 2005:

  • Bug bei der Zuordnung von Übungseinheiten zu Trainingsbereichen korrigiert.

    Version 1.02 vom 11. 06. 2005:

  • Der Durchschnitt der Greifpunkte wird jetzt korrekt angegeben.
  • Die Hilfeseite für die Registerkarte "Allgemeines" im Menüpunkt Optionen wird jetzt richtig angezeigt.
  • In der Registerkarte "Greif-Punkte" im Menüpunkt Optionen (Einstellungen) wird nicht mehr die letzte Trainingsart unterschlagen.
  • In dem Fenster für die Eingabe von Übungseinheiten gibt es eine Schaltfläche "min/km berechnen". KLK versucht dann, Angaben im Detailfenster als Angaben von Streckenlängen und Zeiten zu interpretieren und daraus die Geschwindigkeit in min/km zu ermitteln. Praktisch, wenn man dort die Angaben für ein Intervalltraining notiert.
  • Neue Auswertung nach Trainingsbereichen möglich. Dazu muß man in den Einstellungen Trainingsbereiche definieren. Die Vordefinitionen sind aus dem Buch "Ausdauertrainer Laufen" (Hottenrott/Zülich).

    Version 1.01b vom 27. 01. 2005:

  • Endlich! Ich habe den mysteriösen Bug gefunden, der zu einem Laufzeitfehler "Division durch Null" geführt hat. Er trat immer dann auf, wenn man für den Maximalpuls und für den aktuellen Puls den gleichen Wert, aber jeweils größer als Null angegeben hat. Die Formel von Peter Greif für seine Punkte hat nämlich Probleme in diesem Fall. Ich habe dann angenommen, daß man mit einer 99%igen Intensität gelaufen ist.

    Version 1.01a vom 18. 11. 2004:

  • Ein Bug entfernt, der dazu führte, daß beim Speichern in dem Eingabefenster die Schuhauswahl zurückgesetzt wurde.
  • Die Speicherabfrage beim Verlassen des Programms wird jetzt nicht mehr durch einfaches Blättern in den Übungseinheiten ausgelöst.

    Version 1.01 vom 15. 10. 2004:

  • Ein Doppelklick in das Diagramm einer grafischen Auswertung öffnet das Fenster für die Eingabe von Übungseinheiten.
  • Es kann rückwärts gesucht werden.
  • Greifpunkte können aus der Trainingsart geraten werden.
  • Bei der Schuhauswahl bei der Eingabe der Übungseinheiten kann verhindert werden, daß man dort einen neuen Schuh eingeben kann (es muß dann immer über die Schuhverwaltung gegangen werden).
  • Die Speicherabfrage funktioniert genauer (es wird nur gefragt, wenn auch wirklich etwas geändert wurde - Ausnahme ist noch der Trainingsplan, wo schon auf Verdacht gefragt wird).
  • Man kann im Fenster für die Eingabe der Übungseinheiten das Tagebuch speichern, ohne es zu verlassen.
  • KLK sollte jetzt auch einwandfrei laufen, wenn "große Symbole" unter Windows gewählt wurden (ist meistens bei sehr hohen Bildschirmauflösungen über 1024x768 der Fall).

    Version 1.01 Beta vom 19. 09. 2004:

  • Greifpunkte integriert.
  • Buttonleiste im Streckenfenster eingefügt; Shortcuts festgelegt.
  • Wochenübersicht und Monatsübersicht teilen sich auch vergrößerte Bildschirme gerecht.
  • Bei freien Feldern kann festgelegt werden, daß Nullwerte und negative Werte zulässig sind.
  • Schuhverwaltung.
  • KLK merkt sich die km für die Laufschuhe, die vor KLK schon benutzt worden sind.

    Version 1.00d vom 17. 07. 2004:

  • In der grafischen Auswertung wurden bei der min/km-Anzeige Zeitangaben wie 5:60 min/km angezeigt.

    Version 1.00c vom 08. 06. 2004:

  • Bei dem dritten und vierten freien Feld wurden beim Blättern Daten verschluckt.

    Version 1.00b vom 29. 05. 2004:

  • Beim Anlegen einer neuen Strecke wurde als Dezimalzeichen nicht ein Komma, sondern ein Punkt im Streckenlängenfeld verwendet.
  • Die Schaltfläche "Anfügen" bei der Streckenauswahl war nicht richtig ausgerichtet, wenn man das Fenster vergrößert.
  • Der Bericht kann auch in "Journal-Form" ausgegeben werden.
  • Wenn an einem Tag zweimal trainiert worden ist, wird das in der Ist-Spalte im Trainingsplan angezeigt.
  • Bei der Übergabe der Pfadangabe an den Internet Explorer kam es dann zu Fehlern, wenn die Pfadangabe Leerzeichen enthielt. Das sollte jetzt behoben sein.
  • Grafische Auswertung auch nach min/km.
  • Optional: Beim Öffnen der Eingabemasken wird immer eine neue Maske angezeigt.

    Version 1.00a vom 22. 04. 2004:

  • Ein übler Bug: Beim Einlesen eines Lauftagebuches wird Text für Textfelder wie zum Beispiel "Befindlichkeit" nur soweit eingelesen, bis das erste Semikolon kommt.

    Version 1.00 vom 16. 04. 2004:

  • Bei der Ausgabe der Mittellinie in der Grafik ist die Beschriftung bei dem Maßstab 0-Max falsch.
  • In den Memofeldern können jetzt auch Texte mit mehr als 2048 Zeichen abgespeichert werden (jetzt bis 64 kB).
  • Die gespeicherten Strecken können nicht nur übernommen, sondern auch "addiert" werden, d. h. die Streckenbeschreibung wird zu der bereits eingegebenen Streckenbeschreibung hinzugefügt und die Streckenlänge addiert, so daß man auch Streckenstücke sinnvoll abspeichern kann.

    Version 0.998 vom 22. 03. 2004:

  • Bei der Schuhauswertung spielen veraltete Schuhe bei der Ermittlung der Prozentanteile an den km und verbrauchten Zeiten keine Rolle mehr.
  • Als Format für das freie Feld gibt es auch hh:mm.
  • Bei dem Dialog bei Beendigung des Programms gibt es jetzt auch die Alternative "Abbrechen".
  • Neue Funktion "Datei importieren".

    Version 0.997 vom 27. 02. 2004:

  • Man kann ein eigenes Bild laden lassen. Dazu muß man ein JPG-Bild mit dem Namen "mainbild.jpg" in das Verzeichnis kopieren, in dem sich auch klk.exe befindet. Es sollte idealerweise ein Format von 640 x 477 Pixel haben.
  • Das Streckenauswahlfenster und das Hauptfenster merken sich auch ihre Größen.
  • KLK merkt sich, ob die letzte grafische Auswertung in Form einer Kurve oder als Balkendiagramm erfolgte.
  • Bei der grafischen Darstellung gibt es eine Hilfslinie (Mittellinie).
  • KLK kann mit einem Dateinamen als Parameter aufgerufen werden.
  • Gewichtsangaben im Bericht werden jetzt richtig mit einem Komma als Dezimalzeichen angegeben.
  • Der Defaultwert für "Bis" für die Erzeugung eines HTML-Trainingsplanes ist jetzt 13 und nicht 14 Tage später als das Von-Datum, so daß ein 14-Tage-Zeitraum und nicht ein 15-Tage-Zeitraum angegeben ist.
  • Wenn das Trainingsplanfenster groß genug ist, werden auch mehr als zwei Wochen angezeigt.
  • Der aktuelle Tag wird im Trainingsplanfenster in roter Farbe angezeigt.
  • Im Trainingsplanfenster kann ein Wettkampfcountdown angezeigt werden ("noch ... Wochen").
  • X-Achse ist mit Anfangs- und Enddatum beschriftet.
  • Neuer Filter beim Erzeugen der Berichte: Alle Einheiten, bei denen Strecke, Dauer oder Befindlichkeit nicht Null bzw. leer ist.
  • KLK kann für sich einen Desktop-Shortcut anlegen ("Hilfe|Desktop-Shortcut erzeugen" oder Aufruf mit dem Parameter /S).

    Version 0.996 vom 09. 02. 2004:

  • Das Fenster für die Schuhauswertung merkt sich jetzt auch die Größe. Außerdem paßt sich das Datengitter an.
  • Das Hauptfenster wird jetzt immer mittig ausgegeben.
  • Schuhe wahlweise nicht berücksichtigen, die nach einem bestimmten Datum nicht mehr verwendet worden sind.
  • Löscht man einen Eintrag im Trainingsplan ganz (also Strecke, Zeit und Erläuterung), wird dieser jetzt auch wirklich gelöscht.
  • Funktion "Zeile löschen" im Trainingsplan eingeführt.
  • Bug: Die Eingabe in freien Feldern von Zeiten, die mit einer Null beginnen (z. B. 0:58:30 h), ist jetzt korrekt möglich.
  • Umrechner für Zeiten und Strecken.
  • Bug: Im Trainingsplan und in den freien Feldern wird jetzt eine Zeiteingabe von 4 richtig als 4 Stunden (und nicht als 4 Minuten) interpretiert.
  • Im Hauptfenster, im Fenster für die Eingabe von Übungseinheiten und im Trainingsplanfenster kann mit Strg-R ein Fenster geöffnet werden, das Umrechnungsfunktionen (Zeit, Strecke, Geschwindigkeit) zur Verfügung stellt.

    Version 0.995 vom 06. 02. 2004:

  • Im Bericht kann das Datum wahlweise mit Wochentag ausgegeben werden.
  • Die Eingabe von Werten im Trainingsplanfenster ist leichter.
  • Beim Schnellspeichern wird vom Lauftagebuch eine BAK-Kopie angelegt.
  • Es ist möglich, bis zu vier Eingabefelder zusätzlich selbst zu definieren (Zahl- oder Zeitformat).
  • Die zusätzlichen Eingabefelder können im Bericht und in der grafischen Auswertung verwendet werden.
  • Im Fenster für die Übungseinheiten gibt es eine Suchfunktion.
  • Gespeicherte Strecken können bearbeitet und neue Streckenvorlagen auch "freihändig" eingegeben werden.
  • Wenn das aktuelle Datum als "Bis"-Datum für Auswertungen eingegeben wird, speichert KLK dies als "heute". Ruft man dann KLK an einem späteren Tag wieder auf, wird das dann aktuelle Datum als "Bis"-Datum vorgeschlagen.
  • Bei den Fenstern für die Eingabe von Übungseinheiten, für den Trainingsplan, die Zeitübersichten und die grafische Auswertung wird die Fenstergröße, die der Anwender eingestellt hat, gespeichert.
  • Zusätzlich zum Balkendiagramm ist auch die Ausgabe als Fieberkurve möglich.
  • Es kann auch nach Tagen grafisch ausgewertet werden.
  • Für die Auswertungen gibt es Tastenkürzel.
  • Eine Iconleiste im Hauptfenster erlaubt einen alternativen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.
  • Bei der Eingabe der persönlichen Daten wird für das Geburtsdatum das sonst auch für Datumseingaben verwendete Eingabefeld mit aufklappbarem Kalender verwendet. Außerdem wird statt des Punktes das Komma als Dezimalzeichen bei der Gewichtsangabe verwendet (wie sonst auch).

    Version 0.994 vom 26. 01. 2004:

  • Der Maßstab "Min-Max" bei der grafischen Auswertung rundet ein wenig freundlicher die Grenzen ab bzw. auf.
  • Beim Trainingsplanfenster gibt es einen Hinweis darauf, wie man das Fenster korrekt schließt. Außerdem läßt es sich jetzt vergrößern, ohne daß irgendwelche Buttons in der Luft hängen.
  • Neue Funktion: Neues Lauftagebuch anlegen.

    Version 0.993 vom 22. 01. 2004:

  • Gelegentlich wurde der erste Tag bei der Einstellung eines Bereichs "übersehen".
  • Bei der grafischen Auswertung konnte es vorkommen, daß durch Null dividiert wurde.
  • Wenn man mit dem Mauszeiger über einen Balken schwebt, wird angezeigt, welcher genaue Wert für welche Periode sich dahinter verbirgt.

    Version 0.992 vom 21. 01. 2004:

  • Man kann die Farben und verschiedene andere Parameter der HTML-Ausgabe konfigurieren.
  • Wenn mehrere Läufe am gleichen Tag gemacht werden, werden sie jetzt auch richtig in der Auswertung berücksichtigt.
  • Unter "Datei" kann man jetzt die Tagebuchdaten als einfache HTML-Datei speichern, die so formatiert ist, daß sie ohne Probleme in Excel übernommen werden kann.
  • Die Eingabe von Daten funktioniert jetzt mit einer anderen Komponente, die auch die direkte Datumseingabe erlaubt.
  • Man kann einfache Balkendiagramme für km-Pensum, Laufzeit und Gewicht erzeugen.

    Version 0.991 vom 17. 01. 2004:

  • In der Monats- und Wochenauswertung kann auch das Gewicht ausgewertet werden.
  • Streckenbeschreibungen können abgespeichert und als Vorlagen wiederverwendet werden.
  • Kleinere kosmetische Korrekturen.

    Version 0.99 vom 15. 01. 2004: 1. öffentlich verfügbare Version.